Einstiegsmöglichkeiten im "Haus für Kinder Am Kapellenfeld"

Das "Haus für Kinder Am Kapellenfeld" gibt es seit 1. Januar 2023. In unserem modernen, zweigeschossigen Haus betreuen wir in Kindergarten und Hort Kinder im Alter zwischen 3 Jahren bis zum Ende der Grundschule. Wir bieten Ihnen dadurch viel Raum für deine eigene berufliche Entfaltung.

 

Unsere Pädagogik ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere engagierten Pädagoginnen und Pädagogen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltet Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder.

  

Viel Platz für Bewegungsmöglichkeiten bieten das Außengelände und der großzügige, hauseigene Turnraum. Der nahgelegene Taubenberg lädt ein zu Naturerkundungsspaziergängen mit den Kindern. Den Übergang vom Kindergarten in die Schule gestalten wir gemeinsam mit der Grundschule Warngau in einer intensiven Kooperation.  

 

Wir bieten 

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen und wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Geregelte Arbeits- und Vorbereitungszeiten
  • 30 Urlaubstage zzgl. 3 dienstfreie Tage sowie 2 Regenerationstage
  • Vergütung nach ABD (entspricht TVöD) sowie zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersversorgung und Beihilfe, Jahressonderzahlung,  ggf. Kinderbetreuungszuschuss 
  • eine nahegelegene Dienstwohnung
  • regelmäßige Teamtage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und unsere Angebote „Spiritualität leben“
  • Professionelle Ressourcen, z.B. für Kinderschutz, Trauerbegleitung etc.
  • eigene Kitaplätze

Sie sind engagiert, motiviert und arbeiten gerne eigenverantwortlich? Sie begegnen neuen Aufgabenfeldern aufgeschlossen und flexibel? Loyalität und Teamgeist zeichnen Sie aus? Zudem können Sie sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre  aussagekräftige Bewerbung. 

 

Unsere aktuellen Stellenangebote


Leitung

Bewerben Sie sich als Leitung unseres Hauses
Leitung-Bewirb Dich jetzt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

Pädagogische Fachkraft im Hort

Bewirb Dich als Teilzeitkraft in unserem Hort
Fachkraft im Hort - Bewirb Dich jetzt.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Assistenzkraft

Bewirb Dich als Assistenzkraft in unserem Hort
Bewirb Dich als Assistenzkraft im Hort.p
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB

Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr

Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr
FSJ und BFD-Bewirb Dich jetzt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

So bewerben Sie sich bei uns

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte

 per E-Mail:

 

kita-verbund.holzkirchen@ebmuc.de 

 

per Post:

 

Kath. Kita-Verbund Holzkirchen

Barbara Scheckenbach

Pfarrweg 3 

83607 Holzkirchen 

 


 

Sie möchten gerne Teil unseres Teams werden, aber es ist aktuell keine passende Stelle ausgeschrieben? Dann überzeugen Sie uns!  Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung

 

Unser Bewerbungsprozess

 

1. Bewerbungsgespräch

Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, wird sie von uns bearbeitet. Wenn uns Ihre Unterlagen überzeugen konnten, möchten wir Sie in einem persönlichen Bewerbungsgespräch kennenlernen. Bei diesem Gespräch vereinbaren wir mit Ihnen zudem einen Termin für Ihre Hospitation bei uns.

 

3. Arbeitsvertrag

Alles passt? 

Ihren Arbeitsvertrag erhalten Sie von uns per Post und vorab unterschrieben.

Lesen Sie ihn in Ruhe durch – für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Jetzt fehlt nur noch Ihre Unterschrift!

 

2. Hospitation

Sie erhalten Einblicke in unsere tägliche pädagogische Arbeit und lernen das Team kennen.

Dabei stellen wir gemeinsam fest, ob Ihre pädagogischen Vorstellungen mit unserem Konzept übereinstimmen. Im Anschluss an die Hospitation erhalten Sie von uns eine rasche Rückmeldung.

  

4. Willkommen bei uns

Wir wollen Ihnen den Einstieg in unserem Haus leicht machen, indem Sie schrittweise Ihre künftigen Aufgaben kennenlernen. Durch regelmäßige Reflexions-gespräche unterstützen wir Sie zusätzlich.  Zudem stehen Ihnen bei Fragen Ihre Kolleginnen und Kollegen  hilfreich zur Seite.