Am Freitag den 12.6.20 findet keine Betreuung statt.

Achtung - Wichtig - Achtung - Wichtig - Achtung - Wichtig - Achtung - Wichtig

Elterninfo zum Coronavirus
Das Betretungsverbot für bayerische Kindertageseinrichtungen gilt weiterhin. Somit muss auch das Haus für Kinder St. Johann geschlossen bleiben. Eine Notbetreuung findet unter bestimmten Voraussetzungen statt. Diese verändern sich zum 25. Mai 2020. Genaueres entnehmen Sie bitte dem "342. Newsletter zur Ausweitung der Notbetreuung".
342_nl_ausweitung_notbetreuung_25.05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.6 KB
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung in Ausnahmefällen (Notbetreuung) - KRITISCHE INFRASTRUKTUR
200522_erklarung_notbetreuung_kritische_
Adobe Acrobat Dokument 181.8 KB
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung in Ausnahmefällen (Notbetreuung) - ALLEINERZIEHENDE
200522_erklarung_notbetreuung_alleinerzi
Adobe Acrobat Dokument 166.0 KB
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung in Ausnahmefällen (Notbetreuung) - VORSCHULKINDER
200522_erklarung_notbetreuung_vorschulki
Adobe Acrobat Dokument 151.1 KB
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung in Ausnahmefällen (Notbetreuung) - GESCHWISTERKINDER VON VORSCHULKINDERN
200522_erklarung_notbetreuung_geschwiste
Adobe Acrobat Dokument 152.6 KB
Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung in Ausnahmefällen (Notbetreuung) - ABSCHLUSSSCHÜLER*INNEN
200507_erklaerung_notbetreuung_vor-absch
Adobe Acrobat Dokument 295.9 KB

Achtung - Wichtig - Achtung - Wichtig - Achtung - Wichtig - Achtung - Wichtig

Stellenausschreibung

Wir bieten ab dem 1.9.2020 eine Stelle für eine Fach- und Ergänzungskraft in der Krippe
Krippe Stellenanzeige.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.8 KB
Außerdem kann man bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr, den Bundesfreiwilligendienst oder ein Praktikum machen.
Praktikum, BFD, FSJ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.2 KB

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser Betreuungskonzept vorstellen und einen Einblick in das Geschehen im Haus für Kinder geben. Jedes einzelne Kind ist für uns eine wertvolle und anerkannte Person, mit seinen Stärken und Schwächen, Wünschen und Bedürfnissen. Es gilt, das Kind gemäß seiner Entwicklungsstufe zu fördern.

Zusammen mit den Bezugspersonen des Kindes wollen wir eine Grundlage für das weitere Leben schaffen, indem wir es zur Gesellschaftsfähigkeit, zur Selbständigkeit und zu einem selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen erziehen.

Uns ist es wichtig, eine positive erzieherische Atmosphäre zu schaffen, damit sich jedes Kind bei uns wohlfühlt. Diese ist geprägt von Zuneigung, Geborgenheit, Vertrauen, Humor, Heiterkeit und Geduld.